Einladung: Schwerpunkttreffen “Plasmen in der Nanotechnologie“

Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft präsentieren aktuelle Aktivitäten und neueste Forschung aus dem Bereich der Plasmen in der Nanotechnologie.

Datum: 07.11.2019
Zeit: 13.00 – 17.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V.
Felix-Hausdorff-Str. 2, 17489 Greifswald

Anmeldungen bitte bis zum 25.10.2019 per E-Mail an: burk@nina-sh.de
Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Nanotechnologie gilt weltweit als eine der bedeutendsten Zukunftstechnologien. Sie wird national und international als Schlüsseltechnologie mit einem der an schnellsten wachsenden Märkten angesehen. Als Querschnittstechnologie bietet sie Lösungen für wichtige Zukunftsthemen in verschiedenen Bereichen wie z.B. Medizintechnik, Biotechnologie, Mikroelektronik und maritime Technologien. Plasmen spielen in der Nanotechnologie eine wichtige Rolle, so etwa bei der Synthese von Nanopartikeln oder der Modifizierung von Oberflächen.

Das INP Greifswald, die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und NINa SH möchten Sie einladen und Ihnen die Aktivitäten sowie die aktuelle Forschung aus Wissenschaft und Wirtschaft aus dem Bereich der Plasmen in der Nanotechnologie vorstellen.

Das Programm der Veranstaltung zum Download.